Jena - Hygienestation

Um die Ausbreitung von Infektionen einzudämmen, sind aktuell verschärfte Hygienevorschriften einzuhalten. Beispielsweise soll der Mindestabstand eingehalten und das Risiko einer Tröpfcheninfektion mit Gesichtsmasken verringert werden.

Ebenfalls hilfreich ist, durch desinfizieren der Hände einer Schmierinfektion vorzubeugen. Mit dieser Hygienestation ermöglichen Sie Kunden, Besuchern, Patienten oder Mitarbeitern, sich bereits die Hände zu desinfizieren, bevor Ihr Gebäude betreten wird.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Erreger werden abgetötet und die Kontamination der Berührungsflächen in Ihrem Objekt wird stark reduziert. Und das Ganze dank der Überdachung geschützt vor Wind und Wetter.

Versand in 72 Stunden nach Bestelleingang!

Besonderheiten der Jena – Hygienestation:

  • Feuerverzinkte Flachdach-Stahlkonstruktion
  • Rück- und Seitenwände aus hochwertigem Well-Polycarbonat
  • 2,25 m2 Grundflächenbedarf
  • In 72 Stunden lieferbar

Weitere Produktinformationen